Weinprobe bei der Familie Font

Familiäre Stimmung, kleine, nette Gesellschaft. Kein Massenprogramm, sondern nur einige Gäste mit einem Sommelier. Fachliche Betreuung und gute Laune werden garantiert! Melden Sie sich ab 2 Personen, sie werden bei uns eine komplette Weinprobe und Betriebsführung erhalten!

Wenn Sie sich in einer großen, gemischten Gruppe nicht wohl fühlen, wählen Sie etwas Einzigartiges: nach vorheriger Besprechung bekommen Sie wirklich ein kurioses Programm. Sei das ein gutes Gespräch (mit Dolmetschen), Liederabend mit Zithermusik oder Volkstanz: wir sind Ihre gute Entscheidung!

  

 Weinprobe im Reiterhof

Es ist eine Neuigkeit, dass wir mit dem nahe liegenden Reiterhof „Vincze“ (12 km) gemeinsame Programme organisieren: je nach Anspruch der Gäste werden Pferdevorführung, Besuch in einem Bauernhof, Reitmöglichkeit und Besichtigung des Nationalparks „Kiskunság“ angeboten. Die Weinprobe kann sogar im Reiterhof stattfinden, unter den alten Akazien.

 

Weinprobe mit Volksliedern

 Wo sind unsere Wurzeln, wo fängt die Geschichte der Ungarn an, wie sind unsere Traditionen, warum sind die ungarische Tiefebene und Soltvadkert selbst ein besonderer Ort? — nach der Besichtigung der Kellerei und während der Verkostung der Weine kommen diese Themen hervor. Die Hausfrau nimmt dann ihre Zither in die Hand und gibt eine Auswahl aus dem alten ungarischen Volksliedergut.

 

Was sollen wir eigentlich unter dem Begriff Weinprobe verstehen?  

Man braucht vor dem Wein keine Angst zu haben. Es ist auch unnötig eine neue Fachsprache zu erlernen. Nehmen wir ein Glas Wein in die Hand und lassen wir uns durch unsere Gefühle (ent)führen. Wein ist das Getränk, das gleichzeitig auf fast alle Sinnesorgane auswirkt und daneben eine Herausforderung für den Verstand bedeutet. In jedem Glas Wein befindet sich ein Gemisch aus Geschichte, Geographie, Agrarkunde, Botanik, aber auch Anthropologie, Religion und Psychologie.


Fangen wir also mutig und entschlossen an!

Weinprobe ist Spiel. Herausforderung. Spiel. Ausruhe. Spiel… Stellen Sie das Glas auf den Tisch, bewegen Sie es kreisrund, dann atmen Sie den Duft tief ein! Woran erinnert Sie das? Wenn an Obst, dann an welches? Ananas? Apfel? Sultaninen? Oder wenn an Blume, dann an welche? Rose? Jasmin? Akazie? Oder frisches Asphalt??? Überlegen Sie auch, wie wird Wein erzeugt, wie sind die erste und die letzte Stationen. Also: bitte noch einen Schluck trinken! 


Die 10 Gebote der Weintrinker  

Will man ein ausgebildeter Weintrinker werden, muss man die jetzt kommenden Gebote aus vollem Herzen einhalten. Wir sind sicher, dass die Weinfreunde durch diese Punkte zu vollkommenen Fachleuten werden…

1. Du sollst Wein nie auf nüchternen Magen trinken.
2. Du sollst keine süßen Speisen vor dem Weintrinken einnehmen.
3. Du sollst auf die richtige Weintemperatur achten.  
4. Du sollst den Wein immer langsam trinken.
5. Du sollst das Aroma des Weines immer in kleinen Schlucken genießen.   
6. Du sollst edle Weine immer rein trinken.  
7. Du sollst mit Weintrinken immer mäßig umgehen.
8. Du sollst während der richtigen Weinprobe auch etwas essen.  
9. Du sollst den Wein lieben, aber du sollst auch immer der stärkere sein.  
10. Du sollst beim Weintrinken nicht vergessen, wie viele schwere Arbeit in einem Glas Wein steckt.

  

FONT PINCÉSZET KERESKEDELMI ÉS SZOLGÁLTATÓ KFT.

 H-6230 Soltvadkert Bócsai út 9.  

Tel/Fax: +36 78 482 733